1. Vor dem Kochen den Reis leicht abspülen.

2. Dann die fein gehackten Zwiebeln in einem Topf durchsichtig braten.

3. Reis mit Zwiebeln 5-7 Minuten braten.

Besser alles Topf mit Antihaftboden

4. Fügen Sie halbtrockenen Weißwein hinzu.

In diesem Fall muss der Reis intensiv gerührt werden, bis der Wein vollständig verdunstet ist.

6. Danach die Hühnerbrühe hinzufügen.

Diese Brühe wird den Geschmack dieses Gerichts besonders machen.

7. Nach dem Hinzufügen der Brühe nach anderthalb bis zwei Minuten einen Teelöffel Salz hinzufügen und sofort Wasser einfüllen und das Gericht etwa 20 bis 25 Minuten kochen, bis der Reis die Konsistenz von al dente erreicht und Sie ein „Korn zu Korn“ erhalten.

8. Ein wichtiger Punkt! Reis sollte oft gerührt werden!

Das Rühren begleitet die richtige Zubereitung von Risotto, die Freisetzung von Stärke und die gleichmäßige Aufnahme von Flüssigkeit.

9. Den fertigen Reis vom Feuer nehmen und 1-2 Minuten zur Seite stellen.

10. In das fertige Gericht kalte Butter schicken, mischen und 200 g hinzufügen. Parmesan und wieder gut mischen.

Das Risotto auf den Tisch geben. Guten Appetit!



Lifestyle Holidays Vacation Club