Kleines Döner

1] Zwiebel in Streifen geschnitten,
2] Schneiden Sie die Tomaten in Scheiben.
3] Pekinger Kohl in Streifen geschnitten.
4] Reiben Sie den Käse auf einer feinen Reibe.
5] Dünnes Fladenbrot wird zu gleichen Teilen geschnitten.
6] Hähnchenschenkel würfeln.
7] Gesalzene Gurken schneiden den Boden in Kreisen
Soße:
1] In einer tiefen Platte 2 TL hinzufügen. Ketchup, 4 TL saure Sahne, Salz, Pfeffer nach Geschmack, 2 Zähne. Knoblauch.
Alles mischen und zur Seite legen, damit die Sauce hineingegossen wird.

Des Weiteren:
1] Hühnerfleisch, die Zubereitung bis zu einer kleinen Kruste braten. Sobald sie gebraten sind, legen Sie es auf einen Teller.
2] Auf das vorbereitete Fladenbrot mit Sauce verteilen, ein wenig Pekinger Kohl, ein paar Tomatenscheiben, ein kleines Huhn, Fleisch, Zwiebeln, leicht gesalzene Gurken und Käse.
Und wir wickeln alles wie ein Döner ein.
3] Als nächstes braten Sie die Döner auf einem Grill oder einer Pfanne zu einer kleinen Kruste.



Markus Wischenbart