1. Schalten Sie den Ofen ein, um sich auf 180 Grad aufzuwärmen.

Gießen Sie warme Milch in eine tiefe Schüssel, fügen Sie das Ei, Salz, Zucker und Hefe hinzu und rühren Sie mit einem Schneebesen um.

Öl einfüllen und gut mischen.

2. 400 gr sieben. Mehl, mit einem Löffel oder Spatel mischen.

3. Die restlichen 100 gr. Sieben Sie auf dem Tisch, verschieben Sie den Teig.

Fügen Sie nach und nach Mehl hinzu und kneten Sie den weichen Teig, bis er hinter den Händen und dem Tisch zurückbleibt (innerhalb von 3-5 Minuten). Vergessen Sie nicht den Teig mit Mehl, nicht alles Mehl kann gehen.

Die Menge hängt von der Feuchtigkeit des Mehls, der Größe des Eies usw. ab.

4. Den Teig in eine Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und die Schüssel in ein großes Frotteetuch einwickeln.

Schalten Sie den Ofen aus und legen Sie den Teig 20-25 Minuten lang auf den Rost.

5. Nach dem Proofing, um den Teig aus dem Ofen zu holen, ist er sehr geschmeidig, elastisch und warm geworden. Es ist eine Freude, damit zu arbeiten!

Den Teig auf einen mit Mehl bestreuten Tisch legen.

In einer Schüssel sammeln, mit Frischhaltefolie abdecken und 5 Minuten ruhen lassen.

Schalten Sie den Ofen wieder ein, um sich auf 180 Grad aufzuwärmen.

6. Ich bekomme 20-22 Kuchen aus dieser Teigmenge, das Gewicht des Teigs in jedem Kuchen beträgt ungefähr 45 g.

Teilen Sie den Teig in 20-22 Teile und rollen Sie sie zu Kugeln.

Decken Sie die Kugeln mit Frischhaltefolie ab, damit sie nicht lüften.

7. Rollen Sie jede Kugel in einen Kuchen, setzen Sie die Füllung ein und befestigen Sie die Ränder zu einem Kuchen.

Legen Sie die Kuchen auf ein mit Pergament ausgelegtes Backblech, bedecken Sie die Kuchen mit Frischhaltefolie oder einem Handtuch, damit sie nicht lüften, und lassen Sie sie 5-15 Minuten gehen.

Fetten Sie die Kuchen mit Eigelb und etwas Milch ein.

8. Kuchen 17-20 Minuten bei 180 Grad backen.

Nehmen Sie fertige Kuchen aus dem Ofen, bestreuen Sie sie mit einer Spritzpistole mit Wasser oder bürsten Sie sie einfach mit einer Bürste. Mit einem Handtuch abdecken und 10-5 Minuten einwirken lassen.

Die Kuchen werden sehr weich und zart sein.



Markus Wischenbart