1. Streuen Sie Zucker auf den Boden der Pfanne.

Schneiden Sie die Bananen in Kreise und verteilen Sie sie auf dem Zucker

2. Eier mit einer Prise Salz schlagen.

Zucker und Milch hinzufügen.

Weiter schlagen, das Pflanzenöl, dann ein Stück Mehl, Backpulver und den Rest des Mehls hinzufügen.

Der Teig sollte wie flüssige Sauerrahm gerollt werden

3. Füllen Sie die Banane, schließen Sie den Deckel und zünden Sie das Feuer 25 Minuten lang unterdurchschnittlich an.

Stellen Sie sicher, dass der Teig nicht an Ihren Händen haftet.

Mit der Platte auf die andere Seite drehen.

Noch 5 Minuten im Feuer bleiben.



Markus Wischenbart