Schinken-Kartoffel-Suppe

Kartoffeln, Zwiebeln und Schinken würfeln.
In einem Topf das Pflanzenöl erhitzen und den Schinken bei mittlerer Hitze braten.
Legen Sie den Schinken auf einen Teller und legen Sie ihn beiseite (wir werden ihn eventuell brauchen).
Die Butter in einem Topf schmelzen.
Die Zwiebel goldbraun braten.
Mehl hinzufügen und gut mischen.
Hühnerbrühe und Milch einfüllen.
Fügen Sie die Kartoffeln hinzu und kochen Sie sie bei mittlerer Hitze etwa 15 bis 25 Minuten lang (je nachdem, wie schnell die Kartoffeln gekocht werden).
Den gebratenen Schinken in die Pfanne geben.
Salz, Pfeffer nach Geschmack
Sauerrahm und Käse hinzufügen, gut mischen



Markus Wischenbart

TEILEN
Vorheriger ArtikelWalnussplätzchen
Nächster ArtikelHafermilch