1. Wir geben Fleisch und Zwiebeln durch den Fleischwolf.

2. Zum Hackfleisch nach Belieben Salz und Pfeffer, Semmelbrösel und kaltes Wasser geben.

Das Hackfleisch gut kneten.

3. Wir nehmen ein Standard-Backblech aus dem Ofen und messen die Backhülle nach ihrer Größe.

Wir machen das mit kleinen Toleranzen, um dann die Kanten zu binden.

4. Aus der vorbereiteten Füllung bilden wir Schnitzel in der Größe und Form, die Sie benötigen.

5. Wir legen fertige Schnitzel in Reihen in eine Hülse auf ein Backblech.

6. Wenn alle Schnitzel gebildet sind, schließen Sie die Ränder der Hülse.

Von oben an mehreren Stellen der Hülse mit Hilfe eines Messers müssen Einstiche vorgenommen werden.

7. In den Ofen geschickt und 40-50 Minuten auf 180 Grad vorgeheizt.

Schnitzel sind weich, saftig und rosig.

Kein Öl, kein Spray in der Küche!

Es ist auch nicht notwendig, am Herd zu stehen, und der Ofen bleibt auch sauber.

Und während der Zubereitung der Schnitzel haben Sie Zeit, jede Beilage zuzubereiten!



Markus Wischenbart